Vergangene Termine


Freundschaftsspiel Burgsteinfurt-Horstmar

Gegen Ende der Außensaison fand mittlerweile zum 5. Mal ein Freundschaftsspiel zwischen einer Auswahl des TC Burgsteinfurt und Germania Horstmar auf der Tennisanlage in Burgsteinfurt statt. Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnten zumindest 2 Runden mit jeweils 4 Doppeln gespielt werden. Am Ende trennte man sich mit einem gerechten 4:4 Unentschieden. Die beteiligten Herren freuen sich jetzt schon auf eine Fortsetzung der Tradition im nächsten Jahr - dann auf der Horstmarer Anlage.



007.10.2020

Mitgliederversammlung beim Tennisverein Burgsteinfurt

Die diesjährige Mitgliederversammlung unter Corona-Vorzeichen fand nicht wie üblich in der Tennisklause statt, sondern mit ausreichendem Abstand auf Platz 1 der Tennishalle. Vorsitzender Eyup Koc blickte zwar nur kurz auf das sportliche Tennisjahr 2019 zurück, waren doch mit Ausnahme der Herrenmannschaft alle Mannschaften vom Meisterschaftsbetrieb zurückgetreten.
Dafür widmete er sich stärker anderen Glanzpunkten des Jahres: im Rahmen der Aktion „Moderne Sportstätten 2022“ waren dem TC beachtliche Summen für die Renovierung des Hallendachs und des Vereinsheims der Außenanlage zugewiesen worden.   An dieser Stelle wurde dem Stadtsportverband und dem Kreissportbund nochmal ausdrücklich gedankt für deren Unterstützung. Positiv hatte sich auch die Aktion „Sport im Park“ unter Federführung des Kreissportbundes auf die Mitgliederzahlen ausgewirkt, die mittlerweile bei 241 liegt. Besonders erwähnt wurde die florierende Jugendarbeit: immerhin befinden sich derzeit 34 Kinder im Training beim vereinseigenen Trainer Manfred Neuenfeldt. Ein zusätzliches Fördertraining für Kinder und Jugendliche im Verein durch die Unterstützung aktiver Tennisspieler der Herrenmannschaft wird ins Auge gefasst.
Die Sportwarte Andreas Danel und Jens Vanheiden ließen es sich trotz ausgefallener Meisterschaftsspiele nicht nehmen, im Rückblick auf die sehr gute Beteiligung an den diesjährigen Clubmeisterschaften zu verweisen und die jeweils Erst- und Zweitplatzierten in den Kategorien Einzel, Doppel und Mixed nochmals zu würdigen. Die gemeldete Herrenmannschaft konnte sich den 2. Tabellenplatz in der Saison sichern.
Nach dem Bericht des Kassenwartes Andreas Janssen bestätigten die Kassenprüfer Harald Mauser und Jonas Farwick eine einwandfreie Kassenführung. Bestätigt in ihrem Amt wurden der 1. Vorsitzende Eyup Koc und die Schriftführerin Doris Stahlhut. Eine besondere Ehrung erfuhr Udo Farwick für seine 25-jährige Vereinszugehörigkeit.
Mit dem Hinweis auf den Arbeitseinsatz auf der Außenanlage am 24. Oktober wurde die Versammlung geschlossen. Alle Termine und Ankündigungen sind wie immer auf der Homepage des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt veröffentlicht.

Der erweiterte Vorstand vom TC Burgsteinfurt 2020
v.l.: Henriette Verdonk, Renate Albers, Doris Stahlhut, Jens Vanheiden, Uta Farwick, Conny Scheffler, Petra Janssen, Andreas Danel, Eyup Koc, Ingrid Hagemann, Jochen Bannert, Andreas Janssen


06.10.2020

MGV beim Tennisverein Burgsteinfurt

Am Montag, den 5. Oktober 2020 findet um 19.30 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des TC Burgsteinfurt statt. Sie musste Corona bedingt im März verschoben werden. Alle Teilnehmenden werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und - sofern vorhanden- Hallenschuhe. Die Versammlung wird unter Berücksichtigung der Hygieneregeln auf Platz 1 in der Tennishalle durchgeführt. Das Tennisspiel ist an diesem Tag nur bis 18 Uhr möglich - alle Abonnenten wurden bereits darüber informiert.

28.09.2020

Abschluss der Clubmeisterschaften

Nun sind sie endgültig vorbei: die Clubmeisterschaften 2020 vom TC Burgsteinfurt. Die letzten noch ausstehenden Endspiele wurden nun bei nicht mehr ganz so freundlichen Temperaturen ausgetragen. Dabei waren es Udo und Lukas Farwick, die Olli Mähönen und Gerrit Schnabel auf Platz 2 verwiesen. Im Endspiel Herren Einzel (B-Runde) nahm Christian Steppart die Siegerurkunde entgegen. Er hatte Udo Frühoff in 2 Sätzen schlagen können.

v.l. Udo Farwick, Lukas Farwick (Platz 1) , Sportwart Andreas Danel, Olli Mähönen, Gerrit Schnabel (Platz 2)


28.09.2020

Clubmeisterschaften beim TC Burgsteinfurt

Die Teilnahme bei den diesjährigen Clubmeisterschaften im Tennisverein Burgsteinfurt war enorm - sie waren für viele Tennisfreunde zumindest ein kleiner Ersatz für die Corona bedingten ausgefallenen Meisterschaftsspiele. Bei strahlendem Spätsommerwetter fand nun der Großteil der Endspiele statt. Ein fantastisches Spiel im Herren Einzel der Gruppe A erlebten zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer, als Rudi Hagemann und Jonas Farwick gegeneinander antraten, was Farwick letztlich für sich entscheiden konnte. Im Damen-Einzel waren die Würfel schon eher gefallen: Platz 1 ging an Petra Janssen, Platz 2 an Eva Börger. Das Herren-Doppel der B-Runde gewannen Simon Möser und Henning Feldkamp gegen Hermann Stücker und Dirk Zumbansen. Spannend wurde es im Damen-Doppel, als nach einem eindeutigen Vorsprung der Paarung Ingrid Wiggelinghoff/Ingrid Hagemann gegen Petra Janssen/Hildegard Klumps dieser dahinschmolz und die Spielerinnen in den T-Break zogen. Diesen konnten Wiggelinghoff/Hagemann für sich entscheiden und damit den ersten Platz belegen. In der Kategorie Mixed, die das stärkste Teilnehmerfeld mit insgesamt 16 Paarungen stellte, standen Udo und Doris Vanheiden der Paarung Petra Janssen/Manfred Neuenfeld gegenüber. Dieses Endspiel konnten Neuenfeldt/Janssen in 2 umkämpften Sätzen für sich entscheiden. Die Sportwarte Jans Vanheiden und Andreas Danel hatten über die gesamte Distanz der Spiele für eine hervorragende Organisation gesorgt und ließen es sich nicht nehmen, allen Erst-und Zweitplatzierten persönlich zu gratulieren. In den folgenden Tagen werden die noch fehlenden Endspiele im Herren Einzel B sowie im Herren Doppel A final ausgetragen.

Mixed-Endspiel v.l. Manfred Neuenfeldt, Petra Janssen (Platz 1), Doris und Udo Vanheiden (Platz 2)
Links: Sieger Jonas Farwick, Rechts: Rudi Hagmann (Platz 2)
v.l. Ingrid Wiggelinghoff, Ingrid Hagemann (Platz 1) Jens Vanheiden, Andreas Danel (Sportwarte), Petra Janssen, Hildegard Klumps (Platz 2)
Herren Doppel Gruppe B:
v.l. : Hermann Stücker, Dirk Zumbansen (2. Platz), Jans Vanheiden (Sportwart), Simon Möser, Henning Feldkamp (1. Platz)
Damen Einzel: v.l. Petra Janssen, Jans Vanheiden, Eva Börger


23.09.2020

Tropisches Tennisturnier

Den Schatten musste man auf den Plätzen schon suchen, aber während der Spielpausen spendeten die neuen Ampelschirme genug davon. Die Damen 55 hatten sich zum Ende der Sommerferien zu einem lockeren Turnier verabredet, wobei das Tennisspiel und die Erfrischungen zwischendurch im ausgewogenen Verhältnis standen.

klicken zum vergrößern! klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!



10.08.2020

Einfach.Gut.Machen.

Durch ihre Spenden vieler Mitglieder des TC Burgsteinfurt für neue Ampelschirme beim Crowdfunding der Kreissparkasse Steinfurt konnte ein lang gehegter Wunsch des Vereins endlich in Erfüllung gehen. Die symbolische Übergabe von 1000 Euro durch den Zuschuss der Kreissparkasse fand nun statt. Dankend nahmen die zweite Vorsitzende Henriette Verdonk sowie Kassenwart Andreas Janssen, der sich maßgeblich für diese Aktion eingesetzt hatte, das „Sparschwein“ von Stephan Runde entgegen. Nicht nur Ampelschirme, sondern auch fahrbare Schirmständer konnten für die Freifläche angeschafft werden, so dass die Schirme flexibel einsetzbar sind.

klicken zum vergrößern!


27.07.2020

Spaßturnier der Hobby-Tennisdamen

Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich die Tennisdamen Hobby zu einem internen Turnier auf der Tennisanlage Burgsteinfurt. Die in den ausgelosten Einzeln und Doppeln erspielten Punkte wurden je nach Würfelglück multipliziert - passend zum Titel „Spaßturnier“. Am Ende stand Elke Schnabel als Siegerin fest, gefolgt von Angelika Lödding auf Platz 2.

klicken zum vergrößern! Die Siegerinnen des Tages Elke Schnabel und Angelika Lödding


13.07.2020

Privates Turnier der Herren 60

Die Herren 60 trafen sich am Wochenende zu einem kleinen feinen Turnier untereinander auf der heimischen Anlage. Da auch diese Mannschaft in diesem Jahr aufgrund von Corona die Meisterschaftsspiele abgesagt hatte, bildete dieser Tag eine willkommene Alternative, um sich auf dem Court zu messen. Sieger am Ende wurde Jochen Bannert, der mit einem Pokal geehrt wurde.

klicken zum vergrößern! klicken zum vergrößern!



08.07.2020

Erfolg der Burgsteinfurter Tennisherren

In ihrem 2. Spiel dieser Saison konnten die Tennisherren vom TC Grün-Weiß im Auswärtsspiel in Ostbevern überzeugen: sie kehrten mit einem klaren 7:2 Sieg in der Tasche zurück. Rudi Hagmann, Jonas Farwick, Jens Vanheiden, Lukas Börger und Frederic Schnittker lieferten gleich 5 Einzelpunkte. Die beiden Doppelpunkte zum 7:2 Endstand erspielten Hagmann/Börger und Vanheiden/Schnittker. Ab Mitte August wird die Saison in der Bezirksklasse fortgesetzt.

klicken zum vergrößern!
Von links: Rudi Hagmann, Dustin Weber, Jonas Farwick, Frederic Schnittker, Jens Vanheiden, Lukas Börger


06.07.2020

Schnuppertraining Tennis findet großen Anklang

„Sport im Park“ ist derzeit Dank des Engagements vom Kreissportbund in aller Munde - und findet nun auch Im Juli immer freitags von 15 - 17 Uhr auf der Tennisanlage in Burgsteinfurt statt. Viele hatten sich beim ersten Termin eingefunden, um unter professioneller Leitung des Trainers Manfred Neuenfeldt erste Grundtechniken zu erproben und Schläge über das Netz zu wagen. Drei weitere erfahrene Tennisspieler aus dem Verein standen Neuenfeldt hilfreich zur Seite, so dass auf 3 Plätzen gleichzeitig trainiert werden konnte. Vorsitzender Eyup Koc selbst kümmerte sich um die mittleren Altersklassen, während Rudi Hagmann und Henriette Verdonk sich um die Kleinsten bemühten, die sichtlich Freude am Spiel mit der Filzkugel im Kleinfeld hatten. Eine Voranmeldung zu den weiteren Terminen ist nicht erforderlich.

klicken zum vergrößern! klicken zum vergrößern!



05.07.2020

Freude und Erleichterung beim Tennisverein Burgsteinfurt

"Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren." So lautete der schriftliche Bescheid der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz, der Anfang der Woche den Tennisverein Burgsteinfurt erreichte. Der Antrag zur dringend notwendigen Hallendach-Sanierung der vereinseigenen Tennishalle war vom Stadtsportverband Steinfurt e.V. im Rahmen des Förderprogramms "Moderne Sportstätten 2022" empfohlen worden. Das an vielen Stellen undichte und nur unzureichend gedämmte Dach hatte eine nur noch geringe Lebensdauer, da immer wieder Nässe eingedrungen war und den Spielbetrieb beeinträchtigte. Immerhin wird die Halle in der Wintersaison von über 340 Tennisspielern gebucht und nimmt damit eine wichtige Rolle in der Steinfurter Sportlandschaft ein. Immer wieder finden hier neben dem normalen Trainingsbetrieb für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Vereins- und WTV-Turniere statt für Tennisinteressierte nicht nur aus Burgsteinfurt, sondern auch aus den umliegenden Orten wie Laer, Leer, Horstmar. Metelen u.a..

Auf der schnell einberufenen Vorstandsversammlung unter der Leitung des Vorsitzenden Eyup Koc war die Freude und Erleichterung der Mitglieder über die stattliche Fördersumme in Höhe von 277.200 € nach längerer bangender Wartezeit deutlich zu spüren. Koc verglich es einleitend mit einem "Sechser im Lotto" und erläuterte nochmal den Weg des Antrags über den Stadtsportbund und dessen Empfehlung nach Düsseldorf. Ab April 2021 wird die Hallendachsanierung mit neuer Wärmedämmung und neuer Aluminiumdachhaut in Angriff genommen, wodurch auch eine deutliche Energie- und Kohlenstoffdioxid-Einsparung erreicht werden soll. Aus eigenen Mitteln ist eine Erneuerung der in die Jahre gekommenen Heizungsanlage zu bewältigen. Läuft alles nach Plan, wird im Herbst 2021 unter neuem Dach mit neuer Heizung die Wintersaison starten.

klicken zum vergrößern!
Der Vorstand vom TC Burgsteinfurt freut sich über die große finanzielle Zuwendung des Landes NRW für die Sanierung des alten Hallendaches


klicken zum vergrößern!
Ab Herbst 2021 erstrahlt das Dach in neuem Glanz


02.07.2020

Auch der Tennisverein ist dabei: Sport im Park!

In der Sommerferien-Zeit vom 29. Juni bis 07. August findet unter professioneller Leitung von Trainer Manfred Neuenfeldt „Tennis zum Kennenlernen“ statt. Dank des großen Engagements vom KSB Steinfurt kann dieses kostenlose Angebot im Rahmen der Aktion „Sport im Bagno-Park“ immer freitags von 15 - 17 Uhr auf der Tennisanlage am Blocktor durchgeführt werden. Schläger und Bälle werden gestellt. Bei Regen findet das Training in der Tennishalle statt. Der Verein freut sich über eine rege Teilnahme von Tennisinteressierten, die immer schon einmal selber den Sport mit der schnellen Filzkugel für sich selber erproben wollten.

vergrößern
vergrößern
vergrößern
vergrößern
PDF anzeigen
PDF anzeigen

 



29.06.2020

Tennisturniere laufen an in Burgsteinfurt

Mit einer Ausnahme gibt es Corona bedingt keine Meisterschaftsspiele in dieser Saison beim TC Burgsteinfurt, aber trotzdem herrscht derzeit reges Treiben auf der Anlage. Die Clubmeisterschaften sind gestartet in dieser Woche und erfreuen sich großer Beliebtheit in den Kategorien Einzel, Doppel und Mixed. Einige Mannschaften tragen darüber hinaus interne kleine Turniere aus, wie an diesem Wochenende die Herren 50.

Die Ausnahme bilden die Herren der Bezirksklasse um Spielführer Jans Vanheiden, die ihr erstes Spiel des Saison gegen den Aufstiegsfavoriten Mauritz im Heimspiel zu bewältigen hatten. Das stellte sich als schwierige Aufgabe heraus: die sehr starken Gegner ließen lediglich einen Punkt im Einzel (Simon Möser) und einen Doppelpunkt zu ((Jens Vanheiden, Frederic Schnittker). Aber die Saison hat erst begonnen - noch ist alles möglich für die Herren aus Burgsteinfurt.

klicken zum vergrößern!
Die Herren 50 beim internen Turnier auf heimischer Anlage


22.06.2020

Start der Club­meister­schaf­ten 2020

Die Clubmeisterschaften starten in diesem Jahr am 10.06.2020. Teilnahmegebühr: 2,50 € pro Wettbewerb.
Anmeldeschluss ist der 07.06.2020.
Die Auslosung findet am 08./09.06.2020 statt.

Es sind folgende Wettbewerbe geplant:

Damen-Einzel A
Damen-Einzel B
Herren-Einzel A
Herren-Einzel B
Damen Doppel A
Damen Doppel B
Herren Doppel A
Herren Doppel B
Mixed

Der genaue Spielmodus wird anhand der vorliegenden Anmeldungen bei der Auslosung festgelegt.
Die Vorrundenspiele sollten bis zum 31.08.2020 beendet sein.

Die Gestaltung der Finalrunde wird dann nach aktueller Corona-Lage entschieden.

Wir hoffen, wie in den vergangenen Jahren, wieder auf eine rege Teilnahme :-)

Eure Sportwarte Jens & Andy



28.05.2020

Mit Abstand die beste Mann­schafts­be­sprech­ung

Vorbildliche Mannschaftsbesprechung der Hobby-Damen vom TC Burgsteinfurt in Corona-Zeiten: unter Einhaltung des Mindestabstandes entschieden sich die Damen, in dieser Saison bei den Meisterschaftsspielen nicht anzutreten - wie fast alle anderen Mannschaften auch.

klicken zum vergrößern!

18.05.2020

Verspäteter Start unter anderen Vorzeichen

Zur großen Freude der Tennisfreunde vom TC Burgsteinfurt wurden die Tennisplätze freigegeben. Das gute Wetter lockte am Wochenende bereits zahlreiche Spielerinnen und Spieler auf die Anlage. Natürlich müssen zahlreiche Vorschriften beachtet werden, worüber di Mitglieder im Vorfeld seitens des Vorstands ausgiebig in Kenntnis gesetzt wurden. Auf das gesellige Beisammensein nach dem Spiel muss derzeit gänzlich verzichtet werden. Kabinen und Duschen sind ebenso gesperrt wie der Sitzbereich auf der Terrasse. Alle aber halten sich konsequent daran und freuen sich nach langer Zwangspause über jeden Tag, an dem unter freiem Himmel gespielt werden kann.

klicken zum vergrößern!   klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!


11.05.2020

Endlich wieder Tennis!

Vieles ist wieder möglich auf der Tennisanlage! Auch die Umkleide- und Duschräume sind wieder zugänglich. Das gute Wetter der letzten Wochen spielte den Tennisfreunden in die Karten und vor allem während der Trainingszeiten der Mannschaften herrschte unter Beachtung der Regeln reges Treiben und gute Stimmung!



07.05.2020

Organisierter Arbeitseinsatz beim TC Burgsteinfurt

Auch wenn derzeit noch keine konkreten Aussagen über den Zeitpunkt des Starts des Spielbetriebes gegeben werden können, soll mit der Aufbereitung der Außenplätze begonnen werden, um bei Öffnung entsprechend vorbereitet zu sein. Um die Corona-Abstandsregeln einzuhalten, werden Zweiergruppen gebildet, die vom Platzwart Heinrich Schmidt entsprechend eingewiesen und koordiniert werden. Alle, die ihren Arbeitseinsatz erbringen möchten, melden sich bitte beim Platzwart unter 01517 0609103

17.04.2020

Große Freude beim TC Burgsteinfurt

Der Antrag des TC GW Burgsteinfurt aus dem Programm "Moderne Sportstätten 2022" wurde durch die Förderentscheidung der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen bewilligt. Der Zuschuss beträgt 53.950€ für die Sanierung des Clubhauses aus dem Jahr 1953. Diese Nachricht erfreute alle Steinfurter Tennisfreunde in diesen Corona-Zeiten ganz besonders!

Folgende Arbeiten werden durch den Förderbescheid durchgeführt:

1. Reparatur des undichten Flachdaches mit Einbau einer Wärmedämmung zur CO2 Reduzierung
2. Einbau einer neuen Heizungsanlage und Kollektoren für die Warmwassererzeugung. CO2 Einsparung durch neue Heizungstechnik.
3. Reparatur der Außenfassade, Rissverfüllung des schadhaften Außenputzes und Anstrich

Die Maßnahmen werden im Laufe des Jahres durchgeführt. Alle Spielerinnen und Spieler warten nun gespannt, wann und wie der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden darf.

Bild von congerdesign auf Pixabay, Freie kommerzielle Nutzung
Ein ganz besonderer Dank gilt dem SSV und insbesondere dem Engagement von Jens Kösters, der den Antrag auf den Weg gebracht hat!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

14.04.2020

Neue Ampelschirme für die Tennisanlage

Eine neue Spendenaktion vom TC Burgsteinfurt wurde gestartet, die von der Kreissparkasse unterstützt wird. Durch den Erwerb von neuen Ampelschirmen und fahrbaren Schirmständern ist es insbesondere bei Meisterschaftsspielen und Veranstaltungen möglich, Spielern und Zuschauern einen Sonnenschutz zu ermöglichen.

Gerade bei Meisterschaftsspielen kam es des öfteren zu Engpässen bei Schattenplätzen, da unser Vordach nicht ausreichend ist.
Auch benötigt unser neuer Stehtisch in Form einer großen Holzkabeltrommel (siehe Fotos) diese Schirmform und soll so als ein neuer zentraler Punkt zum Klönen, Fachsimpeln und Verweilen werden.
Durch die Drehkurbeltechnik und fahrbaren Schirmständer ist es zudem allen Mitgliedern möglich für Schattenplätze zu sorgen und zwar dort, wo sie benötigt werden. 

Daher die Bitte an alle: fleißig spenden und sich auf sonnige Tennistage freuen! Näheres hier: 
https://einfach-gut-machen.de/ksk-steinfurt/project/neue-ampelschirme-und-fahrbare-schirmstnder-fuer-freiflche

klicken zum vergrößern!



09.04.2020

Mitgliederversammlung beim TC Burgsteinfurt

Die für Montag, den 16. März anberaumte Jahreshauptversammlung des TC Burgsteinfurt wird aufgrund des voranschreitenden Coronavirus abgesagt. Gleiches gilt für die Jugendversammlung am 14. März. Neue Termin werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

09.03.2020

Besuch im Wolfgang-Borchert-Theater in Münster

Ins Wolfgang-Borchert-Theater Münster ging es für die Tennisdamen 50, und zwar in das Schauspiel „Extrawurst“. Die Kulisse auf der Bühne war den Damen bekannt - und im Publikum saßen so einige weitere Tennisspieler aus dem Münsterland. Worum geht es? Um eine Mitgliederversammlung eines Tennisvereins, die über die Anschaffung eines Grills abstimmen wollen. Eigentlich eine Formsache- gäbe es nicht den Vorschlag, zusätzlich einen zweiten Grill für das einzige türkische Mitglied zu finanzieren….eine witzige, pointierte und hochaktuelle Komödie! Empfehlenswert!

klicken zum vergrößern!

klicken zum vergrößern!

27.02.2020

Aufenthalt in der Klause

Auch nach dem Tennis kann man gut in der Klause der Tennishalle verweilen. Das Serviceteam serviert an allen Wochentagen seinen Spielern und Spielerinnen das wohlverdiente Erfrischungsgetränk nach dem Training. An den Nachmittagen steht hierfür die Cafeteria zur Verfügung.

 So auch genießen die Hobbydamen montags die Zeit in der Klause nach ihrer gemeinsamen Tennisstunde in der Hallensaison.

klicken zum vergrößern!

27.02.2020

Karneval beim TC

klicken zum vergrößern! Teuflisch ging es Karneval bei den Tennisdamen 50 zu, die gemeinsam Altweiber feierten und dabei jede Menge Spaß hatten.

klicken zum vergrößern! Zu einer "außerordentlichen Vorstandssitzung" traf sich der Vorstand auf einer Kegelbahn, um dort nicht mit der Filzkugel, sondern mit deutlich größeren Kugeln Punkte zu erjagen. Beim anschließenden Essen im Ackerbürger verging die Zeit im Flug.



24.02.2020

Italienische Pizza in der Tennisklause

Wer könnte es besser machen als ein waschechter Italiener? Antonio Bilotti, Tennisspieler mit Leidenschaft beim TC Burgsteinfurt, hatte für alle Donnerstags-Runden der Tennishalle Pizza gebacken. Nach dem Tennisspiel kam es natürlich besonders gut bei den Tennisfreunden an, sich nach getaner „Arbeit“ bei einer leckeren Pizza zu stärken. Vielen Dank, Antonio!

klicken zum vergrößern!

15.01.2020
Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt Suchbegriffe: Tennis, Tennisclub, Steinufurt, Burgsteinfurt Beschreibung: Der Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt ist ein lebendiger Ort der Begegnung und ein Sportclub, - der satzungsgemäß den Tennissport pflegt und Jugendarbeit leistet, - einen Mitgliederbestand von ca. 260 Mitgliedern hat, - über eine clubeigene Tennisanlage verfügt, - 6 Außen- und 3 Hallenplätze betreibt